ERP Software für Windows

WEBWARE

Die WEBWARE stellt mit ihren vielfältigen Anpassungs- und Einstellungsmöglichkeiten die perfekte ERP-Software für internetaffine Unternehmen dar.  Das System wird speziell auf die Wünsche und Ansprüche Ihres Unternehmens angepasst und/oder entsprechend erweitert. Dabei unterstützt die WEBWARE den täglichen Betrieb in allen kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Anforderungen.

Finden Sie das passende ERP-System für Ihr Unternehmen

Der Weg zu Ihrer persönlichen WEBWARE

WEBWARE Basis

Die WEBWARE ist das ideale ERP-System für Unternehmen, die weltweit über den Browser auf alle Daten zugreifen möchten und bietet gleichzeitig eine Lösung für individuelle Anforderungen.
Das zukunftsweisende ERP-System zeichnet sich vor allem durch Datensicherheit und Leistungsstärke aus.

Die WEBWARE ist für eine User-Anzahl zwischen 1 und 250 Usern ausgelegt.

WEBWARE Erweiterungen

Im zweiten Schritt können Sie Ihre WEBWARE erweitern.

Hier können Sie unterschiedliche zusätzliche Funktionen und Module (wie z.B. Teilzahlungsmanagement) wählen, um die Software ideal auf Ihr Unternehmen abzustimmen.

Businessframes – Erweiterungen

Anlagenbuchhaltung

Übergabe der Abschreibung periodengenau an Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung
Prüflauf
Standort- / Versicherungsverwaltung
Definition von Anlagegruppen mit Abschreibungsmodellen
Druck von Auswertungen und Anlagespiegel

Kataloge, Kategorien, Attribute

Basis für Anbindung an Shops und Kassensysteme
Mehrfachzuordnung von Artikeln
Unterteilung von Katalogen in Kategorien
Einordnung von Artikeln in Kategorien und Kataloge
Verwaltung unterschiedlicher Artikeleigenschaften

Kostenrechnung

Kosten- und Mengenbuchungen für Kostenstellen, Kostenträger und Projekte
Positionsgenaue Erfassung innerhalb von Warenwirtschaftsbelegen
Buchungen und Aufteilungen von Kosten mit Hilfe von Kostenstellen- und Kostenträgerschablonen
Umlagen mit automatischer Verbuchung
Innerbetriebliche Leistungsverrechnung
Planung / Budgetierung

Mandantenfähigkeit

Mehrere Mandanten innerhalb einer WEBWARE-Installation
Separate Datenbereiche je Mandant
Unterschiedliche Bediener je Mandant
Mandantenwechsel ohne Neustart der Software
Mandantenübergreifende Datenspeicherung für Artikel, Adressen und Konditionen möglich
Mandantenübergreifende Steuerermittlung (Organschaft)

Multishop

Anbindung von bis zu 99 Internet-Shops
Individuelle Verwaltung der Zugangsdaten der einzelnen Shops
Unterschiedliche Preise, Bestandsinformationen und Bezeichnungen eines Artikels in den jeweiligen Shops
Automatischer Datentransfer zu und von den verschiedenen Shops
Übergabe der Shop-Aufträge an unterschiedliche Belegarten/-gruppen

* Kataloge, Kategorien, Attribute und Shopmanager notwendig

Shopmanager

Verbindung mit unterschiedlichen eShops
Bereitstellung der Artikel für die Übermittlung an den Shop und Abholung eingeganger Aufträge
Import von Artikeldaten aus eShops (Erstimport)
Abweichende Preis- und Bestandsdefinition für jeden Shop
Universelle Shopanbindung – eigene Schnittstellen können eingebunden werden
Fehlerüberwachung mit externer Information

* Kataloge, Kategorien und Attribute notwendig

Teilzahlungsmanagement

Unterschiedliche Teilzahlungsarten (z.B. Raten-, Annuitäten- und Terminzahlung)
Automatische Berechnung von Fälligkeitsterminen, Raten und Zinsen
Übergabe von Zinsaufwand oder -ertrag an die Finanzbuchhaltung
Automatische Abgrenzung von Zinsbuchungen zum Jahreswechsel
Mahnwesen für fällige Raten

Varianten

Erstellung von verschiedenen Artikeln auf Basis von Attributen
Verwaltung unterschiedlicher Artikelvarianten
Preise in Abhängigkeit von Artikeleigenschaften und Varianten
Verarbeitung von Listen bis 8 Stufen mit jeweils beliebigen Ausprägungen

* Kataloge, Kategorien und Attribute notwendig

Serverprozesse

Automatische Programmausführung im Hintergrund
Userunabhängige Funktionsausführung (eigener Benutzer dafür erforderlich)
Zeitgesteuerte Ausführung von Funktionen
Bedienerinformationen nach erfolgreicher Ausführung
Auch für individuelle Programmabläufe nutzbar

Vectoring Pack

Schnellere Reorganisation
Schnellerer Datenimport
Nutzung mehrerer Mandanten parallel mit einem Bediener (Instanzierung)
Schnellere „TempSortierung“ in Auswertung
Nutzung der ERP-Software in der 64-Bit Version
MultikeyFiles, zum Beispiel in der Lieferantenauswahl

PAN Teamuser

Informationszentrale für alle Aktivitäten im Zusammenhang mit Prozessen und Aufgaben im Unternehmen
Direkte Integration in andere Module (Warenwirtschaft, CRM & Mailsystem, Adressen, Artikel, Belege)
Ideales Tool für die Zusammenarbeit im Team, über Abteilungsgrenzen hinweg
Überblick über aktuelle Aufgabenbearbeitung
Extrem schnell und anpassbar an die eigenen Prozesse im Unternehmen

WEBWARE Powerbridge

Zusätzlich, zu den Erweiterungen der WEBWARE mit den unterschiedlichen Funktionen und Modulen, gibt es die Möglichkeit mit der Powerbridge weitere Softwaresysteme mit der WEBWARE zu verbinden.

– wie z.B. Exchange, DATEV oder Onlinebanking-Systeme

DATEV Export

Erzeugung der DATEV-Daten
Zuordnung von WEBWARE-Konten zu DATEV-Konten
Unterstützung von DATEV-Automatikkonten
Versand der Daten an den Steuerberater
Nachweis über den erfolgten Versand

DATEV Import

Import von DATEV-Buchungen
Konventierung abweichender Konten
Eigene Stapel
Nachträgliche Überarbeitung möglich
Protokollfunktion

Exchange

Datensynchronisation zwischen WEBWARE und MS-Exchange
Abgleich von E-Mails, Terminen und Kontakten
Verbindung von WEBWARE mit mobilen Geräten über Exchange

SQL

Parallele MS-SQL-Datenbank zu einer bestehen Pervasive Installation
Laufende Aktualisierung der SQL-Datenbank
Nutzung der SQL-Datenbank für Auswertungen und Recherchen sowie Zugriff durch Software von Drittanbietern
Optimierung von Datenabfragen aus der BüroWARE durch optionale Anwendung von SQL-Abfragen

Onlinebanking

Verwaltung von Zahlungen und Lastschriften
Direkte Übergabe der Zahlungsdaten
Automatische Zahlungsvorschläge
Abholung und Erkennung der Kontoauszüge
Automatische Übergabe an die Finanzbuchhaltung
Komplett SEPA-fähig

PayPal

Volle Integration in Warenwirtschaft und Finanzbuchhaltung
Sammelzahlungen (MassPay, Zahlungsausgang)
Gutschriften auszahlen (RefundTransaction)
Elektronischer Kontoauszug für akke PayPal-Transaktionen
Transaktionsvorschau (Infoabrufe)

Paketdienstleister

Übergabe von Lieferscheinen an ein Logistiksystem
Nutzung des Liefersystems für Erzeugung und Übergabe der Daten
Manuelle Übergabe direkt aus der Belegtabellen
Erzeugung der Paketaufkleber
Import der Tracking-Nummern für die Paketverfolgung

WEBWARE Infobridge

Als weiteres Feature ist es möglich über die Infobridge verschiedene Auswertungstools wie InfoZoom oder Dashware zu nutzen. So behalten Sie stets den Überlick über die wichtigsten Kennzahlen Ihres Unternehmens, was gerade bei der Planung zukünftiger Projekte eine wichtige Rolle spielen kann.

InfoZOOM

Direkte Datenübernahme aus der WEBWARE
Schnittstelle aus dem Hause SoftENGINE
Kein Programmierwissen oder sonstiges Expertenwissen notwendig
Einzigartige Datendarstellung mit Zoomtechnologie
Für große Datenmengen geeignet

gotomaxx

Keine Investitionen in Hard- und Software
Erprobte Vorgänge und Andockmechanismen stehen zur Verfügung
QR-Code auch bei postalischem Versand möglich

WEBWARE – weitere Features

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit Ihre WEBWARE an Zusatzsysteme wie beispielsweise das SoftENGINE-Kassensystem anzubinden, um Ihre Unternehmenskommunikation noch weiter zu verbessern.

Kasse

Barverkauf, Kreditkartenkauf, Rechnungskauf
OP-Zahlung an der Kasse
Gutscheine
Rücknahmen
Seriennummern an der Kasse
Sofortige Bestandsbuchung
Übergabe Kassenbericht an die Finanzbuchhaltung
Touchscreen-Optionen
Anbindung an z.B. ELPAY
Anzahlung

 

>>weitere Informationen<<

VIEW

Informationen sehen und auswerten
Belege aufrufen
Lieferstatus prüfen
Dateneingabe wird verhindert
Externes Controlling möglich

WEBWARE – E-Commerce

Auch in Verbindung mit dem E-Commerce bietet die WEBWARE eine Lösung.

Es gibt hier die Möglichkeit die WEBWARE an ein Shopsystem anzubinden und so einen permanenten Daten- und Belegaustausch zu ermöglichen. So laufen auch Ihre Online-Geschäfte sicher und reibungslos ab.

Marketplace - Afterbuy

Automatisierte Verkaufsabwicklung mit den wichtigsten Onlineplattformen
Bestandsorientierte Lagerverwaltung
Risikoloses Online-Inkasso
Vollintegriertes Ticketsystem

Magento

Einfache Integration (in bestehende Infrastrukturen) möglich
Enthalten nötige B2B-Funktionalitäten (wie z.B. Beschaffungsorganisation)
Wahl zwischen Cloud-Version und On-Premise-Variante zum Hosting mit eigenem Rechenzentrum
Schneller und selbstklärender Kaufprozess

Shopware

Intuitive Bedienbarkeit
State-of-Art-Technik
Individuelle Anpassbarkeit
Open Source
Ständige Erweiterung durch innovative Features

PrestaShop

Schnelle Erstellung von Produkten und Produktpaketen
Einstellung von Funktion und Werten
Anbindung von verschiedenen Zahlungsmethoden
Freie Konfiguration der Versandmethoden
Katalogartige Einrichtung des Shops (möglich)

Haben Sie sich Ihre gewünschten Module und Erweiterungen ausgesucht, setzen wir die einzelnen Elemte für Sie zusammen und liefern Ihnen Ihr individuelles System.

Sie haben Fragen bezüglich der WEBWARE oder Interesse? Kontaktieren Sie uns gerne per Telefon unter der +49 9206 993930 oder über unser Kontaktformular!